Loading...

Genertion VfR – Allianz Arena wir kommen…!

Während Giesings Löwen noch heftig diskutieren, ob sie die kommende Regionalliga-Saison in der WM-Arena im Münchner Norden zur Heimspielstätte ausgerufen wollen, ist für die Generation VfR die Situation sonnenklar! WIR WOLLEN IN DIE ARENA…!

Also, haben sich „Anne und ihre Jungs“ gedacht: Das machen wir!

Und so kam es zustande

Nachdem die letztjährige F1/F3 – ebenfalls mit Trainerin Anne Hecker – schon einmal in der Arena kicken durften, haben alle Beteiligten Blut geleckt. Die Teilnahme im Vorjahr war mit etwas Glück garniert, da man sich ohne große Hoffnungen „einfach mal beworben“ hat.

Diese Saison wurde die Teilnahme schon lange im Vorhinein geplant. Anne hat ihre Bewerbung schon im Frühjahr an das Kommunalreferat der Landeshauptstadt München geschickt und war somit von Anfang an im Lostopf bzw. auf der Einladungsliste.

Waren es letztes Jahr noch zwei Viertel, die die Jungs zugewiesen bekamen, so sind es dieses Jahr alle vier. Die Generation VfR erobert die Allianz Arena!

Aktuell sind die Jungs in der Arena ungeschlagen und ohne Gegentor. Mal sehen, ob sie diese Bilanz beibehalten können…

Das Event – Die Schulsportwoche Allianz Arena 2017

Am Donnerstag, 15.06. ist es so weit! Die E-Jugendmannschaften dürfen in der Allianz Arena kicken!

Von 18.00 – 19.00 Uhr gehört das Stadion uns! (Das Spielfeld ist in 4 Kleinfelder geviertelt)

Wir würden uns sehr freuen, wenn einige Zuschauer dieses tolle Erlebnis mit uns teilen würden!

Folgende Partien sind geboten

VfR Garching 5 : VfR Garching 4
VfR Garching 3: FC Unterföhring
VfR Garching 2 : TSV 1860 Rosenheim
VfR Garching : FC Unterföhring

So kommt man ins Stadion

  1. wie immer…
  2. mit dem PKW: Autobahnausfahrt Fröttmaning und dann der Beschilderung Sonderausweise S1 folgen!

Packt den VfR-Schal ein und kommt vorbei!

Verbindliche Regeln für alle Teilnehmer

Die Trainer und Spieler gehen eine halbe Stunde vor dem Spiel von der Tribüne in den Innenbereich und von dort durch die Spielerklappe in die Kabine. Es dürfen pro Mannschaft nur 2 (in Worten zwei) Betreuer in die Kabine. Also keine Fotografen, Geschwisterkinder,  umziehenhelfende Eltern, Wasserflaschenträger oder Schuhbänderschnürer.

Wenn Sie nach dem Spiel fertig sind, gehen Sie bitte auch wieder geschlossen zurück (also nicht: „wer fertig ist, geht schon mal raus“ oder „ich gehe schon mal vor und ihr kommt dann nach“). Der Platzaufbau erfolgt durch uns.

Die Mannschaften können die Kabine eine halbe Stunde vor Spielbeginn betreten und haben somit genügend Zeit zum Umziehen. Alle Spieler sammeln sich vor dem Spiel im „Spielertunnel“ und gehen dann gemeinsam auf den Platz. Ein vorheriges Warmmachen ist nicht möglich. Nach dem Betreten des Spielfeldes stellen sich die Spieler relativ nah am Spielfeldrand auf, so dass man auch von der Tribüne aus gute Fotos machen kann. Dies dauert etwa 5 Minuten, dann gehen Sie auf den zugeteilten Platz und gestalten in den verbleibenden etwa 50 Minuten „Ihr“ Event.

Das Spiel endet dann, wenn eine Stunde später die nächsten Mannschaften aus dem Tunnel kommen. Während diese sich vorstellen etc., hätten Sie noch kurz (!) Zeit, auf dem Platz ein abschließendes Foto (z.B. vor dem Tor) zu machen, dann sollten Sie aber rasch die Bühne verlassen, um die Spielzeit der anderen zu respektieren. Den Schiedsrichter für Ihr Spiel organisieren Sie bitte selbst (Schiedsrichter haben eine eigene Kabine). Sollten Sie auf der gegenüberliegenden Seite spielen, können die Eltern im Innenraum um das Spielfeld herumgehen. Aber bitte nicht quer über den Platz abkürzen – auch nicht NACH dem Spiel!!!

Zur Nachbereitung haben Sie eine halbe Stunde. Das müsste zum Duschen und Abtrocknen reichen. Bitte keine Fußballschuhe in der Kabine waschen – wir würden dies nicht schreiben, wenn es nicht schon wiederholt vorgekommen wäre. Nach einer halben Stunde rücken bereits die nächsten Mannschaften in die Kabine ein, dann wird/würde es sehr unübersichtlich. Sollte (wie jedes Jahr) etwas zurückbleiben, werden wir die Sachen ein paar Wochen aufbewahren. Kinder aber bitte noch am selben Tag abholen.

Bitte betreten Sie nicht das Entmüdungsbecken, um dort Fotos zu machen.

Nach dem Verlassen der Kabine besteht bei vielen leider das Bedürfnis, ein Büschel Gras auszurupfen, um es dann später doch wegzuwerfen. Bei Mannschaften, die geschlossen mit einem aufmerksamen Trainer die Kabine verlassen, passiert dies nicht. Bitte weisen Sie die Eltern darauf hin, dass kein Recht besteht, das komplette Stadion zu besichtigen, weil man schon mal da ist. Bleiben Sie also bitte auf dem Unterrang.

Bleib am Ball…!

Werde Spieler der Generation VfR. Erlebe Leidenschaft, Spaß und Zusammengehörigkeit!

Zur Jugendseite
2017-06-14T08:46:04+00:00

About the Author: