Anstehende Begegnungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden veranstaltungen.

Loading...

Die Dritte – Die Gejagten…

Nachdem das Spiel am vergangenen Sonntag gegen den FC Fasanerie-Nord II abgesagt wurde, rutschte die Dritte des VfR Garching kurzzeitig auf den zweiten Tabellenplatz…

Spiel der hochkochenden Emotionen

Ein Bericht der Team-Betreuerin

…dadurch hieß es am 11. Spieltag, drei Punkte gegen den TSV Eintracht Karlsfeld III zu Hause zu behalten.

Jedoch rechnete wohl keiner mit einem so starken Gegner. In der ersten Halbzeit ging es hin und her, Chancen auf beiden Seiten, doch keiner landete im Tor. So ging es in die Halbzeitpause mit einem 0:0.

Bis zur 85. Minute ging es so weiter, doch dann überschlugen sich die Ereignisse und der Schiedsrichter… ! Nach einem Foulspiel an Christian Meier kochten die Emotionen das erste Mal hoch. Es fielen Beleidigungen beiderseits. Ein Karlsfelder hatte sein Temperament nicht mehr im Griff und stieß Florian Cygan zu Boden. Der Schiedsrichter zeigte daraufhin für das Foul gelb. Florian bekam gelb wegen Meckerns und der “Schubser” wurde ebenfalls mit gelb geahndet.
Der anschließende Freistoß brachte allerdings nichts ein.

Nur eine Minute (86. Min.) später bekamen die Garchinger einen weiteren Freistoß zugesprochen. Diesen setzte Andreas Matic an die Latte. Nach einem “Gewussel” im 16er, kam der Ball zu Thomas Kratzl, der den Ball im gegnerischen Tor unterbrachte (1:0).

Die Schlussminuten verliefen leider sehr chaotisch. Denn zum zweiten Mal kochten die Emotionen über: Florian Cygan lief auf den Karlsfelder Torwart auf und berührte ihn. Wieder eskalierte die Situation. Der heran eilende Florian Schuster wurde vom Torwart sogar am Hals festgehalten. Auch hier gab es für den Torwart nur die gelbe Karte, während für Cygan die Partie nach einer weiteren gelben Karte – somit gelb-rot – beendet war.

Nur kurze Zeit später erklang zum Glück der Schlusspfiff des Schiedsrichters.

2017-11-06T20:43:03+00:00

About the Author: