Anstehende Begegnungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden veranstaltungen.

Loading...

Die Profis kommen – Testspiel-Kracher im Seestadion

Der elfte Tag des elften Monats im Jahr 2017 ist der sogenannte Martinstag und somit gibt es für viele Kinder am frühen Abend einen Laternenumzug. Zudem startet um 11:11 Uhr in den meisten Teilen Deutschlands die Faschings-bzw. Karnevalssaison. Und für unser schwarz-weiße Elf? Ist eigentlich durch die Verlegung des „Bayernspiels“ ein spielfreies Wochenende geplant. Doch ein launiges Gespräch unter zwei langjährigen Freunden beschert uns den Freundschaftsspiel-Kracher schlechthin: die Profi-Mannschaft des 1.FC Nürnberg gastiert um 14 Uhr bei uns im Seestadion.

 

Aber von Anfang an: als Daniel Weber 2007 seine Trainer B-Lizenz machte traf er zum ersten Mal auf den heutigen Profitrainer Michael Köllner. Dieser war damals DFB Koordinator in Bayern und in diesem Zuge auch im Prüfungsteam zur B-Lizenz. Seit dieser Zeit verbindet beide eine gute Freundschaft und ein steter Kontakt. So kam es im Frühsommer diesen Jahres in der Vorbereitung auf die jeweilige Saison zu einem launigen Gespräch zwischen ehemaligen Ausbilder und Ex-Schüler: Michael Köllner schilderte die langwierige Suche nach adäquaten Testspielgegnern für seine Mannschaft, als Daniel etwas scherzhaft seine Mannschaft anbot: „Ich kann ja auch mit meiner Mannschaft kommen. Du musst uns nur einen Bus schicken!“ Das ließ sich Michael Köllner nicht zweimal sagen und so kam es, dass unsere Elf bereits im Sommer ein Testspiel in Brixen gegen den 1.FC Nürnberg absolvierte. Damals ging das Spiel mit 5:2 an den Club, wobei man auch fairerweise sagen musste, dass unser Team noch nicht voll besetzt und mitten im Umbruch war.

 

Im November 2017 werden die Karten neu gemischt. Unsere Mannschaft steckt zwar im Moment nach einer langen und harten Hinrunde zumindest personell in einem kleinen Tief, aber genau dafür erscheint dem Trainer das Testspiel gerade perfekt: „Hier habe ich die Möglichkeit, einige verletzte Spieler wieder in Spielpraxis zu bringen. Zum Beispiel Daniel Suck und Silas Göpfert können das nach ihrer Verletzung gut gebrauchen.“ Aber auch einige Spieler aus der sogenannten „zweiten Reihe“ werden voraussichtlich mit einem Einsatz für ihre konstant guten Leistungen im Training belohnt werden.

Aber auch die Profis vom 1.FC Nürnberg wollen die Länderspielpause nutzen und ihr Team im Rhythmus halten. Immerhin spielen unsere Schwarz-Weißen taktisch ähnlich wie Holstein Kiel – Nürnbergs direkter Konkurrent um den Aufstieg und nächster Gegner in der Zweiten Bundesliga. Somit wird der Club sicherlich mit einer guten Besetzung im Seestadion auflaufen und uns zusammen mit unserer Elf ein weiteres spannendes Highlight in dieser Saison bescheren.

„Gegen ein so erfolgreiches Team der zweiten Bundesliga zu Hause zu spielen, ist eine absolute Premiere hier in Garching!“ freut sich Trainer Daniel Weber.

 

Also, seid am 11.11. alle dabei bei dieser Premiere gegen die Zweiliga-Profis und feuert unsere Mannschaft fleißig an!

2017-11-04T13:17:55+00:00

About the Author: